August 2019  
     
Home Suche Kontakt  

Revolutionsführer: Wir müssen mit aller Macht gegen die Verschwörungen der Saudis und Emirate, den Jemen zu teilen, Widerstand leisten

Aug 14, 2019 09:31 Europe/Berlin

Revolutionsführer: Wir müssen mit aller Macht gegen die Verschwörungen der Saudis und Emirate, den Jemen zu teilen, Widerstand leisten

Teheran (ParsToday) - Das geehrte Revolutionsoberhaupt hob bei der Zusammenkunft mit einer Ansarollah-Delegation aus dem Jemen hervor, dass Saudi-Arabien und die Emirate auf eine Teilung des Jemen aus seien.

"Wir müssen gegen diese Verschwörung Widerstand leisten und einen geeinten und einheitlichen Jemen und seine territoriale Integrität unterstützen", so Ayatollah Khamenei.

Er würdigte den Glauben, die Ausdauer, die Intelligenz und den dschihadistischen Geist des jemenitischen Volkes gegenüber den zahlreichen brutalen Aggressionen der Saudis und Emirate und ihrer Verbündeten, und fügte hinzu: "Der Schutz der jemenitischen Einheit benötigt im Hinblick auf die verschiedenen religiösen und ethnischen Überzeugungen in diesem Land einen Jemen-Jemen Dialog."

Das geehrte Revolutionsoberhaupt sagte, dass das jemenitische Volk mit seiner alten Zivilisation und Geschichte und dem dschihadistischen Kampfgeist und der Beharrlichkeit, in den letzten fünf Jahren gezeigt habe, dass es eine gute Zukunft haben und eine starke Regierung bilden werde, durch diese es Fortschritt erlange.

In Bezug auf die antiamerikanischen und antiwestlichen Positionen der Islamischen Republik Iran betonte er: "Diese Positionen beruhen nicht auf Vorurteilen, sondern auf Fakten. und dem Vorgehen amerikanischer und westlicher Politiker, welche mit einem humanen, bürgerlichen und moralischen Auftreten die schlimmsten Verbrechen begehen."

Ayatollah Khamenei sagte, dass die Ignorierung der Verbrechen im Jemen und in Palästina ein Beispiel sei für die Tatsachen in der heutigen Welt.

Er gab die Unterstützung Irans für die gläubigen und widerstandleistenden jemenitischen Frauen und Männer bekannt und ergänzte, dass man die kriminellen Mächte mit der Kraft des Widerstandes und mit Vertrauen auf die göttliche Hilfe konfrontieren müsse, dies sei der einzige Weg.

Zu Beginn der Zusammenkunft überreichte Mohammed Abdul Salam, der Sprecher der Ansarollah-Bewegung, Ayatollah Ali Khamenei ein Schreiben des Ansarollah-Vorsitzenden mit den Worten: "Die Jemeniten befinden sich in einer sehr schwierigen Situation mit leeren Händen, aber mit festem Glauben und Widerstand gegenüber siebzehn Regierungen."

Abdul Salam sagte: "Wir versprechen Ihnen, dass das jemenitische Volk mit Einheit und Ausdauer gegen Angriffe und Gewalt bis zum vollständigen Sieg seinen Widerstand fortsetzt."

 

Hadsch-Ansprache des geehrten Oberhauptes der Islamischen Revolution Iran 2019

Aug 10, 2019 12:56 Europe/Berlin

Ajatollah Khamenei hat in einer Botschaft an die Pilger zum Heiligen Hause Gottes in Mekka die Distanzierungserklärung gegenüber den arroganten, von der USA angeführten Mächte als Distanzierungserklärung gegenüber den Massakern an den Unterdrückten und der Kriegsschürung und als Verurteilung der Zentren für den Terrorismus in Form bezeichnet.

Ajatollah Khamenei, geehrtes Oberhaupt der Islamischen Revolution Iran, hat in einer Botschaft an die Pilger zum Heiligen Hause Gottes in Mekka die Distanzierungserklärung gegenüber den arroganten, von der USA angeführten Mächte als Distanzierungserklärung gegenüber den Massakern an den Unterdrückten und der Kriegsschürung und als Verurteilung der Zentren für den Terrorismus in Form der IS-Terrormiliz und der US-amerikanischen Blackwater und als Schrei der Islamischen Weltgemeinde, der sich gegen das Kinder mordende zionistische Regime, seine Unterstützer und seine Helfer richtet, sowie als Verurteilung der Kriegsschürerei der USA und ihrer Assistenten in der sensiblen Region Westasien und Nordafrika bezeichnet. Indem er betonte, dass die Palästinafrage die oberste aller politischen Angelegenheiten der Muslime bildet, sagte er, der heimtückische Plan des Jahrhundert-Deals, der von den unterdrückerischen USA und seinen verräterischen Kumpanen vorbereitet wird, sei ein Verbrechen an der ganzen Menschheit. Er rief alle auf, aktiv zum Scheitern dieser List des Feindes beizutragen, und versicherte, dass mit Gottes Hilfe dieser listige Plan wie alle anderen heimtückischen Pläne der Front der arroganten Mächte gegenüber dem Einsatz und dem Glauben der Front des Widerstandes zum Scheitern verurteilt ist.

bullet Vollständiger Text der Hadsch-Ansprache
Imaminfo, e-Mail: info@chamenei.de
Copyright © since 1999